Der Cornalin – eine für das Wallis urtypische Traube – taucht hier im 11. Jahrhundert auf. Der heutige Name dieser Traube, die früher Rouge du Pays hiess, ist auf einen fast rot-violetten Stein namens Cornaline zurückzuführen. Dieser Tonnelier entfaltet einen kräftigen Geschmack mit Aromen von Weichselkirschen und Unterholz mit einem Hauchvon Nelken. Die Barrique-Vinifikation unterstreicht die Tannine dieses Tropfens trotz seiner schwachen Säure und erhöht sein Lagerpotential beträchtlich.

75cl
Auswahl zurücksetzen
Sorte
Sorte
Cornalin
APPELLATION
APPELLATION
AOC Valais 2020
Bukett
Bukett
Leicht holzig, schwarze Kirschen, Nelken und Unterholz
Gaumen
Gaumen
Gefällig, kräftig, wenig säurehaltig und lang im Abgang
Alkoholgehalt
Alkoholgehalt
13.4% Vol. Alkohol
Eignung
Eignung
Alle Wildarten, gebratene oder lackierte Ente, Halbhartkäse
Lagerhaltung
Lagerhaltung
10 Jahre