Der Roussanne, der ursprünglich aus dem französischen Weinbaugebiet Côtes du Rhone stammt, ist im 19. Jahrhundert im Wallis eingeführt worden. Es sollte jedoch noch bis ins Jahr 2008 dauern, bis es den ersten Jahrgang dieser Rebsorte im Maison Gilliard-Sortiment zu entdecken gab. Der Roussanne, der hauptsächlich auf den sonnigen Terrassen von Clavau oberhalb von Sion angebaut wird, zeichnet sich durch kleine, leicht rötliche Beeren aus, die zart-blumige Duftnoten verströmen. Seinen bestechenden Reichtum und seine bemerkenswerte Komplexität erlangt dieser Tropfen nach zwölfmonatiger Reifung im Eichenfass.

75cl
Auswahl zurücksetzen
Sorte
Sorte
Roussanne
APPELLATION
APPELLATION
AOC Valais 2020
Bukett
Bukett
Duftet leicht nach Holz und Vanille, Blumen- und Haselnussnoten
Gaumen
Gaumen
Kräftig, lebhaft, gefällige Struktur, anhaltend und schöne lange
Alkoholgehalt
Alkoholgehalt
13.8% Vol. Alkohol
Eignung
Eignung
Perlhuhn, Kalbsbries, Meeresfrüchte, Weissfische (Seezunge, Steinbutt)
Lagerhaltung
Lagerhaltung
6 Jahre