close

Sie müssen die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und bestätigen, dass Sie volljährig sind.

Voulez-vous vraiment vider le caddie ?
close
DIE LEIDENSCHAFT
keyboard_arrow_down

Die Ernte

Jedes Jahr gegen Ende September wächst die Aufregung im Haus. Mehrere Dutzend Frauen und Männer strömen in die Weinberge, um die Trauben für den Keller des Maison Gilliard in Sitten zu ernten. Transporter bringen die mit Trauben gefüllten Behälter. Eine scheinbar hektische Choreografie, die aber bis in den letzten Moment perfekt abgestimmt ist. Die Ernte ist die Kunst, alles im richtigen Moment zu tun.

DIE KUNST DER WEINHERSTELLUNG

Die Weinherstellung verlangt Überdurchschnittliches vom Winzer. Seit 2008 ist Hansueli Pfenninger Chefönologe von Maison Gilliard. Er ist Dozent in Changins und im Forschungsbetrieb in Wädenswil und er stellt seine Passion und seine aussergewöhnliche Kompetenz in den Dienst unserer Weine. Bei jedem neuen Jahrgang sucht er die perfekte Balance, um einen Wein zu schaffen, der Ihren Geschmack trifft und den Sie auch mit andern teilen möchten.

IM BLICK KELLERMEISTERS

Sobald die Trauben in Sitten eingetroffen sind, kreisen Önologen und Kellermeister um die Tanks. Von Oktober bis Dezember dauert das ununterbrochene Ballet, um die Entwicklung und die Gärung der Trauben im Blick zu haben und das beste Resultat zu erzielen.

DER AUSBAU

Dann geht es um den Ausbau des Weins. Er ruht ein paar Monate im Tank, Spezialitäten gar über ein Jahr in Eichenfässern. Vergleichen Sie die Weine der Reihe Trésors de Famille und jene der Reihe Les Tonneliers, und Sie werden erkennen, wie der jeweilige Ausbau den Geschmack des Weins beeinflusst.

DIE FLASCHENABFÜLLUNG

Besonders aufmerksam verfolgt der Önologe die Entwicklung seiner Weine. Er weiss, ob sie noch zu unreif sind, und er weiss, wann man sie endlich probieren kann. Er, und er allein entscheidet über den Zeitpunkt zum Abfüllen in die Flaschen. Reinigung, Abfüllen, Verkorken, Etikettieren – alle Prozesse werden dank einer ausgeklügelten Maschinerie bei Gilliard selber durchgeführt.

DER VERSAND

Ein besonderes Augenmerk haben wir auf den Versand der Flaschen gelegt, den wir über ein Netz verlässlicher Partner abwickeln. Es geht darum, den Wein zu schützen und ihn möglichst wenig zu rütteln. Die Verpackung ist zugleich Teil der Präsentation. Neben klassischen Kartonbehältern bietet Maison Gilliard auch handgefertigte Holzkisten und Spezialanfertigungen.

Entdecken

close